Wir verwenden Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Verstanden

Altkeula Tour

Untermenü:

Historischer Rundweg

Dieser Rundweg widmet sich der industriellen und geologischen Geschichte des Ortes Krauschwitz.  

Er soll vor allem auf die Ortsentstehung und natürlich das Gießereiwesen im Alten Keula hinweisen. Das Herstellen von Eisen aus dem sogenannten Raseneisenstein ist so alt wie die Ersterwähnung des Ortsteiles Keula.

Nr. 1: Erlebniswelt Krauschwitz: Figurengruppe über das traditionelle Handwerk im damaligen Keula und Krauschwitz
Nr. 2: Gasthof zur Hütte: Von der Ersterwähnung von Keula bis zur Geschichte des alten Gasthofes
Nr.3: Urhammer zu Keula: Geschichte der Eisenerzeugung und des alten Hammerstandortes
Nr. 4: Weißer Berg: Die landschaftliche Gestaltung der nördlichen Oberlausitz infolge der Eiszeiten
Nr. 5: Gartenpark Feller: Erfolgreiche Umgestaltung der ehemaligen Tongrube des Steinzeugwerkes zu einem Gartenpark
Nr.6: Bahnhof Krauschwitz: Geschichtliches zur alten Eisenbahnstrecke von Weißwasser nach Sommerfeld (heute Lubsko – Polen)
Nr. 7: Alte Schäferei: Wissenswertes über die Schafhaltung in der Standesherrschaft Muskau
Nr. 8: Schrotholzhaus: Geschichte der Schrotholzbauweise in der nördlichen Oberlausitz
Nr. 9: Keulahütte: Vom Hüttenwerk zur modernen Gießerei