Einweihung des 1. sächsischen Geopfades im UNESCO Geopark "Muskauer Faltenbogen" am 27.10.2012 in Krauschwitz



Hausherr des Gasthauses "Zur Linde"  und Vereinsmitglied Michael Anger begrüßt die Gäste anläßlich der Einweihung des Geopfades


AG-Chef Rolf Seilberger empfängt den Zuwendungsscheck der Sparkassenstiftung, die die Errichtung des Geopfades mit 2.000 € fördert.


Herr Arnold von Vattenfall engagierte sich für die Gestaltung der Informationstafel und deren Finanzierung.


Der Geoerlebnispfad wurde durch Bürgermeister Rüdiger Mönch, Herrn Arnold von Vattenfall und Lothar Bienst von der Sparkassenstiftung eingeweiht.


Die Enthüllung der Informationstafel auf dem Parkplatz am Gasthaus "Zur Linde" erfolgte durch Michael Anger und Rolf Seilberger von der AG "Eiszeitdorf Krauschwitz".


Während der Enthüllung setzte das erste Schneetreiben ein.


Im Saal des Gasthauses waren Bastelarbeiten der KiTas von Krauschwitz und Sagar ausgestellt.


Am Nachmittag sollte eigentlich die 1. Meisterschaft im Drachengolfen in Fellers Gartenpark in der Alten Schloßstraße 30 ausgetragen werden. Wegen starken Schneetreibens fiel sie leider aus.


Übersicht der 18-Loch Drachengolfanlage in Fellers Gartenpark.